ZEWOTHERM. ENERGIE. BEWUSST. LEBEN.

ZEWO Flat

Flach. Leicht. Schnell. ZEWO Flat.

Das prämierte Dünnschichtsystem eignet sich zur Verlegung auf bestehende (entsprechend vorbehandelte) Bodenbeläge wie Fliesen, Holzböden, Beton oder auch auf Altestrich. Die leichtgewichtige Konstruktion der Systemplatte (bestehend aus Noppen und Hohlräumen) ermöglicht eine ideale Verteilung der Ausgleichsmasse und dauerhafte Verbindung mit dem Unterboden. Die Klebeschicht auf der Rückseite der Platte garantiert die sichere Fixierung auf dem bestehenden Unterboden während der Montage. Die Verlegung des Qualitätsheizrohrs (Polybuten 12 x 1,3 mm) erfolgt schnell und sicher.

In Verbindung mit Dünnschichtestrich (Knauf Nivellierestrich) entsteht eine stabile und vollflächige Konstruktion von nur 21 mm Dicke bzw. 33 mm (bei Verlegung auf einer Dämm- oder Trennschicht mit Nivellierestrich), auf die nach einer kurzen Trockenzeit der neue Bodenbelag verlegt werden kann. Durch die oben liegende Heizebene werden schnelle Reaktionszeiten bei geringen Vorlauftemperaturen ermöglicht.

Die Vorteile

  • Schnelle Trockenzeit (begehbar nach ca. 5 Stunden, je nach Dicke und Temperatur), belastbar nach ca. 2 Tagen
  • Begehbare Noppen, minimales Gewicht
  • Direktverlegung auf vorhandene Flächen möglich (Estrich, Fliesen, Holzböden und Beton)
  • Systembedingt normgerechte Verlegeabstände
  • Höchste Effizienz durch geringe Vorlauftemperatur und wirtschaftlicher Wärmeverteilung
  • Für Einbausituationen bis zu einer Nutzlast von 3 kN/m2
  • Einfacher Anschluss an bestehende Heizsysteme


Aufbaubeispiel

A.Bodenbelag
 
B.Knauf N 4408 mm
C.PB-Heizrohr 12 x 1,3
D.ZEWO Flat Systemplatte13 mm
E.Knauf Spezialhaftgrund
F.Bestehender Estrich
 
=Konstruktionshöhe21 mm *
 
G.Bauseitig vorhandene Dämmung
 
*zzgl. Bodenbelag