ZEWOTHERM. ENERGIE. BEWUSST. LEBEN.

ZEWO Tacker

Bewährt. Einfach. Gut.

Die DIN-geprüfte ZEWOTHERM Tackertechnik hat sich millionenfach bewährt und ergibt mit den ideal aufeinander abgestimmten Komponenten eine perfekte Heizebene. Das Heizrohr wird durch die Tackernadeln mit Doppelhaken auf der mit hochreißfester Gewebefolie kaschierten Trittschalldämmung zuverlässig befestigt. Das aufgedruckte Raster erleichtert das Zuschneiden und dient als Orientierungshilfe bei der Heizrohrverlegung.

Vorteile

  • Millionenfach bewährte und kostenorientierte Verlegung
  • Einfache Ein-Mann-Montage
  • Flexible Heizrohrverlegung (Dim. 14 - 20 mm) in verschiedenen Rohrqualitäten
  • Sichere Haltkraft der Tackernadeln in der hochreisfesten Gewebefolie der Systemdämmung
DIN V 4108-10 Anwendungsbereiche Wärme- und Trittschalldämmung
DES
sm
sg
Innendämmung unter Estrich auf Decken oder Bodenplatten mit Schallschutzanforderung
Trittschalldämmung, mittlere Zusammendrückbarkeit
Trittschalldämmung, geringe Zusammendrückbarkeit
DEO
dm
dh
Innendämmung auf Decken oder Bodenplatten oberseitig unter Estrich ohne Schallschutzanforderung
mittlere Druckbelastung
hohe Druckbelastung

Aufbaubeispiel

A.Bodenbelag
 
B.Rohrüberdeckung45 mm
C.Heizrohr 17 x 2,017 mm
D.Systemdämmung 30-327 mm
E.Zusatzdämmung EPS20 mm
 
=Konstruktionshöhe109 mm *
 
F.Bodenplatte / Betondecke
 
*zzgl. Bodenbelag