ZEWOTHERM. ENERGIE. BEWUSST. LEBEN.

ZEWO Regelstation

Die Konstante zwischen den Systemen

Hochwertige Messing-Regelstation mit Hocheffizenzpumpe (HE) Umwälzpumpe (Energie-Effizienz-Index von <0,27) zur Konstanthaltung der Vorlauftemperatur in Niedrigtemperaturheizsystemen. Sie wird in jenen Anlagen verwendet, deren Wärmeabgabe einerseits durch Verbraucher mit hoher Vorlauftemperatur (z.B. Radiatoren, Lufterhitzer o.ä.) und andererseits auch Verbraucher mit niedriger Vorlauftemperatur (z.B. Fußboden-/ Wandheizungen) erfolgt. Die Versorgung beider Heizkreise erfolgt dabei ledig- lich durch einen gemeinsamen Steigstrang. Die Vorlauftemperatur lässt sich stufenlos einstellen. Kompakte und montagefertige Ausführung mit Vorlauftemperatur-Thermometer sowie HE-Umwälzpumpe. Sie kann flachdichtend rechts- oder linksseitig an den Heizkreisverteiler montiert werden (Lieferzustand linksseitig).

Druckgeprüft im Differenzdruckprüfverfahren. Inkl. vormontiertem Verteileranschluss-Set (Kugelhahn-Set) mit Thermometerhalterung.
Technische Daten
Max. Betriebstemperatur: 90° C
Max. Umgebungstemperatur: 40 °C
Minimale Temperaturdifferenz ∆TSystem-Vorlauf >=15K
Max. Betriebsüberdruck: 6 bar
Temperatur Regelbereich: 30 - 50 °C
45 - 60 °C
Werkeinstellung der Vorlauftemperatur: 44 °C 55 °C
Werkeinstellung Temperaturbegrenzer: 55 °C 65 °C
Nennwärmeleistung: ca. 10 kW *
* abhängig von Volumenstrom (Pumpenauswahl), Rohrnetzkennlinie und Temperaturspreizung.


ZEWOTHERM Hydraulische Regelstation

Bezeichnung VPE WG Art-Nr.
Hydraulische Regelstation mit HE-Pumpe 1 Stück 11113 11130068