ZEWOTHERM. ENERGIE. BEWUSST. LEBEN.

Presse

Neues dezentrales Lüftungsgerät „ZEWO SmartFan“ von ZEWOTHERM

16.03.2016
Auf der SHK Essen präsentierte ZEWOTHERM, Produzent moderner Energie- und Wärmesysteme aus Remagen, das neue dezentrale Lüftungsgerät „ZEWO Air SmartFan“. Laut Hersteller ist das Gerät durch die kompakte Bauweise (Kernbohrung 162 mm) und einer Mindestwandstärke von nur 270 mm eines der kleinsten Wohnraumlüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung. Mit einem Schalldruckpegel ab 11 db(A) und einem Wärmebereitstellungsgrad von bis zu 91 % ist es obendrein noch eines der leisesten und effizientesten seiner Klasse.

Mit seiner kompakten Bauweise – der Rohrdurchmesser beträgt nur 160 mm – lässt sich der SmartFan einfach und unauffällig montieren. Eine Verrohrung oder ein Vorheizregister sind bei dezentralen Lüftungseinheiten nicht notwendig. Trotz des vergleichsweise schnellen und einfachen Einbaus können bis zu 50% Heizenergie eingespart werden, bei gleichzeitig permanenter, sauberer und pollenfreier Frischluftzufuhr.

Für eine mehr als flüsterleise Akustik sorgt ein eigens entwickeltes Multimenbran-Schalldämmmaterial im Inneren des Lüfters. Geräusch-absorbierende Einheiten wurden zusätzlich auch an den Innen- und Außenblenden unauffällig integriert. Damit ist ein leiser Betrieb ab nur 11 dB(A) möglich. Zum Vergleich: Flüstern wird üblicherweise mit rund 20 dB(A) angegeben, normal üblicher häuslicher Hintergrundschall fällt mit 30-40 dB(A) ins Gewicht.

Zugleich optimieren die Außen- und Innenblenden den Luftein- und austritt: Gebogene Luftleitlamellen in den Blenden leiten die strömende Luft optimal weiter. Neben der Wirtschaftlichkeit und Geräuscharmut spielt beim SmartFan auch die elegante Optik eine Rolle.

Den ZEWO Air SmartFan bietet ZEWOTHERM als Komplettpaket bestehend aus Vorbereitungsset und Fertigungsstellungsset. Das Vorbereitungs- oder Rohbauset für die vorbereitende Installation besteht aus einem Einschubrohr (Fixrohr) 500mm, einer Außendesignblende sowie zwei Putzdeckel und einem Fassadenabschluss in weiß. Das Fertigungsstellungsset für die abschließende Installation beinhaltet eine Lüfter-Einheit, die Wärmetauscher-Einheit sowie die Innenblende mit Filter. Alle Sets sind aufeinander abgestimmt und auch separat erhältlich.

Zusätzlich gibt es intelligente Touch- oder funktionale LED-Steuerungen. Die LED Steuerung ist intuitiv und einfach mit nur vier Knöpfen bedienbar. Die beiden Modi „Eco“ mit Fokus auf Wärmerückgewinnung sowie „Durchlüften“ können in vier Abstufungen geregelt werden. Die Steuerung mit Touchdisplay kann bis zu 6 Lüftungsgeräten ansteuern. Sechs verschiedene Modi für eine bedarfsorientierte und optimale Belüftung sind wählbar (Modi für Eco, Durchlüften, Schlaf, Sommer, Party und Urlaub). Bei beiden Steuerungsvarianten ist eine Filterwechselanzeige vorhanden.

Die neue Lüfterreihe ergänzt das bestehende Komplettprogramm des Systemherstellers. Darin enthalten sind Lösungen für die zentrale und dezentrale Lüftung – für ein gesundes Raumklima und eine kontrollierte Wohnraumlüftung.

Weitere Informationen zum ZEWO Air SmartFan sind unter www.zewotherm.de abrufbar.