ZEWO Loft «OBJEKT»

Das Standardsortiment 'ZEWO Loft >>Objekt>> überzeugt durch ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis, das sich besonders bei kostensensiblen, größeren Objektbauten wie Wohnheime, Siedlungs-, oder Reihenhausanlagen sowie Geschosswohnungen auszahlt. Die Warmwasserbereitung erfolgt durch ein rein thermisches Regelventil und entspricht so höchsten Komfortansprüchen bei gleichzeitig einfachster Inbetriebnahme. Wahlweise mit einer thermisch gesteuerten Zirkulationspumpe lieferbar, die sich automatisch bei Erreichen der Zirkulationstemperatur abschaltet. Die Schüttleistung ist von 12 – 17 l/min. möglich.

Die Wohnungsstationen sind als Grundmodule in den folgenden Ausführungen erhältlich, allesamt komplett mit Differenzdruckregler und Regelventilen:

  • GHK-FBH (für Trinkwarmwasserbereitung & Heizung/für Flächenheizung)
  • GHK (für Trinkwarmwasserbereitung & Heizung/gemischter Heizkreis)
  • DHK (für Trinkwarmwasserbereitung & Heizung/direkter Heizkreis)


Die komplett vormontierten Grundstationen sind mit der darin enthaltenen Ausstattung einsatzbereite Wohnungsstationen für die Wärmeübergabe aus Nah- bzw. Fernwärmenetzen an die Heiz- und Trinkwassersysteme. Neben dieser drei Grundstationen werden optionale Ausstattungen angeboten, die Sie in der aktuellen Sortimentsunterlage finden und/oder auf Anfrage erhalten.

Vorteile

  • Höchste Hygiene- und Betriebssicherheit
  • Maximaler Komfort durch thermisches Ventil
  • Komplett vorgefertigte Grundmodeule für alle gängigen Heizsysteme
  • Attraktives Preis-Leistungsverhältnis
  • Keine Überprüfungpflicht gemäß Trinkwasserverordnung

ZEWO Loft «OBJEKT» GHK-FBH

Wohnungsstation mit einem gemischten Heizkreis (Flächenheizung)

Wohnungsstation für die indirekte, hygienische Trinkwarmwasserbereitung mittels Plattenwärmetauscher, kupfer- oder edelstahlgelötet. Zapftemperatur von 20 bis 70°C frei einstellbar, Zapfleistung 12 und 17 l/min. Vorrangschaltung für die Trinkwassererwärmung. Anschlüsse für Wärmemengenzähler und Kaltwasserzähler vorgesehen. Direkter Anschluss an gemischte Heizkreisläufe (Flächen-heizung) mit unterschiedlichen Vorlauftemperaturen. Inklusive neu entwickeltem, gebrauchsmustergeschütztem 3-Wegemischer mit wenigen Einzelteilen und Dichtflächen, 3-Punkt-Stellmotor mit integrierter Festwertregelung (Vorlauftemperatur frei einstellbar) sowie Hocheffizienzpumpe. Kombinierbar mit einem witterungsgeführten Heizungsregler. Montagefertige, kompakte Bauweise mit übersichtlicher Anordnung aller Armaturen, mit stabiler Wandhalterung.

  • Mit Differenzdruckregler zur Aufrechterhaltung des Differenzdrucks beim Zapfvorgang
  • Mit Thermostatventil und Temperaturfühler zur Einstellung der Trinkwassertemperatur
  • Mit Umschaltventil und Kleinventilantrieb für die Trinkwasser-Vorrangschaltung
  • Mit Passstück für Wärmemengenzähler und Kaltwasserzähler
  • Mit gebrauchsmustergeschützter 3-Wege-Mischventil mit 3-Punkt-Stellmotor und integrierter Festwertregelung
  • Mit Hocheffizienzpumpe Grundfos UPM 3

ZEWO Loft «OBJEKT» GHK

Wohnungsstation mit einem gemischten Heizkreis

Wohnungsstation für die indirekte, hygienische Trinkwarmwasserbereitung mittels Plattenwärmetauscher, kupfer- oder edelstahlgelötet. Zapftemperatur von 20 bis 70°C frei einstellbar, Zapfleistung 12 und 17 l/min. Vorrangschaltung für die Trinkwassererwärmung. Anschlüsse für Wärmemengenzähler und Kaltwasserzähler vorgesehen. Direkter Anschluss an gemischte Heizkreisläufe (Flächenheizung) mit unterschiedlichen Vorlauftemperaturen. Inklusive neu entwickeltem, gebrauchsmustergeschütztem 3-Wegemischer mit wenigen Einzelteilen und Dichtflächen, 3-Punkt-Stellmotor mit integrierter Festwertregelung (Vorlauftemperatur frei einstellbar) sowie Hocheffizienzpumpe. Kombinierbar mit einem witterungsgeführten Heizungsregler. Montagefertige, kompakte Bauweise mit übersichtlicher Anordnung aller Armaturen, mit stabiler Wandhalterung.

  • Mit Differenzdruckregler zur Aufrechterhaltung des Differenzdrucks beim Zapfvorgang
  • Mit Thermostatventil und Temperaturfühler zur Einstellung der Trinkwassertemperatur
  • Mit Umschaltventil und Kleinventilantrieb für die Trinkwasser- Vorrangschaltung
  • Mit Passstück für Wärmemengenzähler und Kaltwasserzähler
  • Mit gebrauchsmustergeschützter 3-Wege-Mischventil mit 3-Punkt-Stellmotor und integrierter Festwertregelung
  • Mit Hocheffizienzpumpe Grundfos UPM 3

ZEWO Loft <<Objekt>> DHK

Wohnungsstation mit einem direkten Heizkreis

Wohnungsstation für die indirekte, hygienische Trinkwarmwasserbereitung mittels Plattenwärmetauscher. Kupfer- oder Edelstahl gelötet (optional). Zapftemperatur von 20 bis 70°C frei einstellbar, Zapfleistung 12 und 17 l/min. Mit Vorrangschaltung für die Trinkwassererwärmung und Anschlüssen für Wärmemengenzähler und Kaltwasserzähler. Direkter Anschluss an ungemischte Heizkreisläufe. Montagefertige, kompakte Bauweise mit übersichtlicher Anordnung aller Armaturen, mit stabiler Wandhalterung. Einhängbar in die passenden Unterputz oder Aufputzschränke.

  • Mit Differenzdruckregler zur Aufrechterhaltung des Differenzdrucks beim Zapfvorgang
  • Mit Thermostatventil und Temperaturfühler zur Einstellung der Trinkwassertemperatur
  • Mit Umschaltventil und Kleinventilantrieb für die Trinkwasser-Vorrangschaltung
  • Mit Passstück für Wärmemengenzähler und Kaltwasserzähler
  • Mit gebrauchsmustergeschütztem 3-Wege-Mischventil mit 3-Punkt-Stellmotor und integrierter Festwertregelung
  • Mit Hocheffizienzpumpe Grundfos UPM 3

Hinweis

Die Wärmetauscher in den ZEWO Loft Wohnungsstationen werden standardmäßig mit kupfergelöteten Edelstahlplatten-Wärmetauscher gefertigt. Vor der Verwendung dieser Wärmetauscher ist im Rahmen der Anlagenplanung vom TGA-Planer, bzw. dem auszuführenden Installationsunternehmen zu prüfen, ob gemäß DIN 1988-7.4.1 und den vorliegenden Trinkwasseranalysen die Fragen des Korrosionsschutzes und Steinbildung ausreichend berücksichtigt wurden. Dazu zählen u.a. die Auswahl der Werkstoffe, die Berücksichtigung der korrosionsbedingten Veränderung der Trinkwasserbeschaffenheit, die Ausführung der Installation sowie die Berücksichtigung der zu erwartenden Betriebsbedingungen. Wir empfehlen Ihnen für die Baumaßnahme uns im Vorfeld eine aktuelle Trinkwasseranalyse zu übermitteln zwecks Prüfung des einzusetzenden Werkstoffes. Bei Fragen sind wir Ihnen gerne behilflich.

Hinweis

Das vollständige Produktsortiment sowie weitere technische Angaben zu unseren ZEWO Loft Wohnungssationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Sortimentsliste, die Sie auf Anfrage erhalten oder klicken Sie hier.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch, per Email oder persönlich zur Verfügung.