Wohnbauten

Wohnquartier PARKEND, Frankfurt

In absolut bester Lage des neuen Europaviertels - direkt am Europagarten in der Stadt Frankfurt-entstanden 800 attraktive und energieeffiziente Wohnungen in allen Varianten und Größen. Besondere Merkmale: riesige Gärten im EG oder Dachgärten, hochwertige Ausstattung der Wohnungen. Jedes einzelne Haus im Parkend trägt einen eigenen Namen - von Borghese Park bis Versailles Park - eine Hommage an die großartigen europäischen Gärten. Für den entsprechenden Wärmekomfort sorgen die ZEWOTHERM Flächenheizsysteme auf über 5.000 m².

Wohnanlagen Rheinlogen, Bonn

Direkt am Rhein befindet sich die exklusive Wohnanlage, die Bonner Rheinlogen. Der Bau beindruckt über eine außergewöhnliche Architektur, die vier individuelle Bauformen harmonisch miteinander vereint. Exklusivität und Komfort sind stehen hier ganz weit oben, ZEWOTHERM hat die die Wohnungen mit insgesamt 6.400 m² Flächenheizung (Tackersystem) inkl. der kompletten Regel- und Verteilertechnik ausgestattet.

Ehemalige Botschaftsresidenz, Bonn

Bei der Sanierung der ehemaligen liberianischen Botschafterresidenz (erbaut 1907) im Bonner Villenviertel kamen wegen verschiedener baulicher Voraussetzungen unterschiedliche Systeme für den nachträglichen Einbau Flächenheizung zum Einsatz. In dem historischen Wohngebäude wurde für den Keller und das Untergeschoss das „vergleichsweise einfache“ Tackersystem verbaut, im Obergeschoss wurde durch die historischen Gegebenheiten das System der ZEWOTHERM Wandheizung und das Klimabodensystem verbaut. Eine Sonderlösung gab es im Dachgeschoss - das eigentliche Trockenbausystem für den Boden wurde kurzerhand zu einer leistungsstarken Wandheizung umfunktioniert. Wohnkomfort eines Neubaus und der Charme eines Altbaus: keine Unvereinbarkeit bei gut durchdachten Systemlösungen.