ZEWOTHERM. ENERGIE. BEWUSST. LEBEN.

Dynamisches Regelventil

Holen Sie mehr aus Ihrem Flächenheizsystem.

Automatisch mehr Effizienz schafft das neue Dynamische Regelventil von ZEWOTHERM. Der Differenzdruckregler sorgt für einen hydraulischen Abgleich und Regelung des Durchflusses in Flächenheizsystemen. Er kombiniert die Funktionsprinzipien von statischem und dynamischem Abgleich und ermöglicht so eine optimierte Leistung durch ein dynamisch abgeglichenes System während der gesamten Heizperiode!


Dynamisches Regelventil

Das zum Patent angemeldete Produkt hält die Druckdifferenz in jedem einzelnen Heizkreis konstant und sorgt in jedem Abzweig für eine gleichbleibende Durchflussmenge. Der Ist-Durchfluss lässt sich an den Durchflussmengenzählern am Systemverteiler ganz einfach ablesen. Dadurch wird die Arbeitsweise der Flächenheizung noch komfortabler und energieeffizienter (ein optimiertes System führt zu Energieeinsparungen zwischen 17 – 26 %)*.

Mit dem neuen Regelventil erhalten Sie eine zeitsparende und kostengünstige Lösung für Ihre Fußbodenheizung – auch für bestehende Systeme, die im Rahmen energetischer Einsparungsmaßnahmen nachgerüstet werden.

*Quelle: Projekt OPTIMUS Deutschland


Warum der hydraulische Abgleich?

Die Betriebsbedingungen eines Flächenheizsystems ändern sichständig. Zur Sicherstellung eines optimalen und energieeffizientenHeizbetriebs ist daher eine kontinuierliche Nachregelung einigerParameter nötig. Bei einem Flächenheizsystem ohne Abgleich könnenStörungen durch äußere Einflüsse (z.B. Anstieg der Durchflussmenge,Änderung des Pumpendrucks) oder systeminterne Faktoren(Abregeln einzelner Teilbereiche) zu einem Ungleichgewichtund spürbarer Beeinträchtigung des Heizkomforts führen. Auchlässt sich mit einer statischen Abgleicheinrichtung das System nurauf den Auslegungspunkt für den höchsten Bedarf einstellen. Einedynamische Abgleicheinrichtung hingegen gewährleistet eineoptimale Leistung unter allen Betriebsbedingungen. So lässt sichdurch den Einbau des neuartigen Dynamischen Regelventils nacherfolgter Erstkalibrierung eine korrekte Verteilung der Durchflussmengeerzielen, die sich unmittelbar auf den Komfort auswirkt undzudem Energie spart.

Vorteile

  • Einfache Einstellung in nur drei Schritten
  • Konstante Durchflussmenge in jedem Heizkreis
  • Schwankungen der Raumtemperatur werden reduziert
  • Füllen & Spülen ohne Risiko
  • Planbarer Heizkomfort
  • Mehr Komfort und höhere Leistung des Heizsystems
  • Robuste und kompakte Bauweise
  • Nachträglicher Einbau (z.B. Sanierung/Modernisierung)
  • Überversorgung der einzelnen Heizkreise wird vermieden


ZEWO Dynamisches Regelventil für Flächenheizsysteme

Dynamisches Abgleichventil. Anschlüsse: Einlass G 1“ Überwurfmutter, Auslass G 1“ AG (am Rücklaufverteiler).Druck-Einstellring mit Arretierfunktion. Abmessungen siehe Maßzeichnung in mm.
Bezeichnung VPE WG Art-Nr.
Dyn. Regelventil für Flächenheizsysteme 1 Stück 11113 11130166